RE: Biker in Overrath 51491

Eingetragen von Thorsten am 21. February 2020:

@Dennis: Falls es Dir hauptsächlich um gleichgesinnte Mitfahrer geht, dann bietet sich Last Minute Biken auf MTB-News an (https://lastminute.mtb-news.de/events). Dort kannst Du mit einem Angebot auch aktiv nach MItfahrern suchen.
Um weitere Strecken in der Umgebung zu finden, solltest Du dir mal unseren Artikel zu komoot (https://www.frosthelm.de/testberichte/software/komoot/index_ger.html) anschauen. Dort lassen ich sich leicht neue Strecken finden und entsprechende Touren zusammen klicken. Zudem kann man darüber auch Leute aus der Umegbung finden und sich mit denen verbinden.

Biker in Overrath 51491

Eingetragen von Capra am 18. February 2020:

Wegen Wohnortwechsel suche ich nach neuen Trails in 51491 Overrath. 
In der näheren Umgebung kenne ich einiges und bin regelmäßig aktiv, aber gesucht sind schöne Hometrails in der neuen Heimat für die abendliche Feierabendrunde.
Würde mich freuen wenn man sich mal einem ortkundigen für eine Trailour (Enduro!) anschließen könnte...

Plateau

Eingetragen von Nils am 11. February 2020:

Hi Thordten,einfach die Schilder dort oben lesen da stehts drauf (Verboten) UND es ist KEIN Weg sondern privat.Kostet halt Euer Geld bei Anzeigen.Gegenüber hat der Kreis schon Sperren gemacht.Wer da jetzt erwischt wird muss kräftig zahlen.Muss aber auch jeder selbst wissen genau wie zu schnell fahren oder falsch parken :-)
Herzliche Grüsse

RE: Plateau

Eingetragen von Thorsten am 10. February 2020:

Niels, ich weiß nicht, wie du zu dieser Meinung gekommen bist, aber das ist so leider nicht richtig!
Das Landesforstgesetz erlaubt ausdrücklich das Radfahren im Wald (§2, Abs. 2) und schränkt auch die Nutzung von Wanderwegen nicht ein. Auch das Naturschutzgesetzt schränkt die Nutzung von (privaten) Straßen und Wegen (§54a) nicht ein. Außerhalb von (privaten) Wegen ist das Befahren mit dem Rad (und Reiten) jedoch verboten.

Plateau

Eingetragen von Nils am 07. February 2020:

Hi Thorsten.Danke......aber auf Wanderwegen ist eben auch kein Biken erlaubt und da oben ist ungefähr seit 20 Jahren strengster Naturschutz.Das gilt in Nideggen auf allen Wanderwegen.Und trotz Schildern,Sperren und Strafen respektieren viele Biker das nicht.Sehr schade für das Miteinander in der Natur.....Gruss aus dem Dorf :-)

RE: Plateau

Eingetragen von Thorsten am 06. February 2020:

Danke, Nils, für deinen Beitrag! Nur zur Info: hier wird nichts gelöscht - es sei denn ein Beitrag ist beleidigend oder sonst wie grob unangemessen. Doch zur Sache: ich bin da ganz bei dir - Rückzugsräume für Tiere werden immer wichtiger. Das ist auch der Grund, warum wir zum genannten Trail keine genauen Ortsangaben machen. Auch wir wollen auf solchen Wegen nicht mehr Besucher. Und: Besucher des Waldes - ob nun mit oder ohne Fahrrad können/müssen ihren Teil dazu beitragen. Dazu gehört es natürlich auch, die Gesetze zu respektieren. Als wir dort waren, war es noch ein ausgewiesener Wanderweg und somit befahrbar und begehbar.

Plateau

Eingetragen von Nils am 05. February 2020:

Hallo Biker,
Auch wenn es den Spass wieder bremst und bestimmt gelöscht wird.....auch diese Strecke ist Naturschutzgebiet und damit tabu.......dort brüten Uhus und Schnepfen und Eulen.Seid doch so lieb und respektiert die Gesetze.Danke

Frage

Eingetragen von florian am 24. November 2019:

Ich würde gerne mal wissen wo der Nummer 9 Trail genau ist wäre sehr nett wenn mir das jemand sagen könnte

Super Seite

Eingetragen von Christoph am 10. March 2019:

Hallo zusammen,
ich wollte euch nur mal kurz zu eurer Seite beglückwünschen. Ich bin Jahrgang 69, fahre ein Rocky Mountain Slayer und komme aus Wuppertal. Bin also quasi aus dem selben Holz geschnitzt.
Eure Seite ist super. Für Leute, die auch wirklich selber fahren.
Kenne nicht alle Trails, die Ihr beschreibt. Werde sie mal peu a peu ausprobieren.
Weiter so.
Vielleicht sieht man sich ja mal .

Beste Grüße
Christoph

Diesel und Dust

Eingetragen von Kurt Stark am 04. October 2018:

Leute Ihr schreibt mir aus der Seele.

Toller sensationeller Bericht. Man muss es einmal selber ausprobieren um das Feeling "aus der Großstadt in die Pampa" zu erleben.

Viele Grüße aus dem Kölner Norden


Beitrag 1 - 10 von 611