Hidden Trails

Eingetragen von Peter am 26. August 2012:

Hallo,
ich fahre selbst gerne Enduro und Downhill muss aber leider feststellen das ich die Art und Weise wie in letzter Zeit gerade Rund um Altenberg immer neue Trails in den Wald gefräßt werden für sehr bedenklich halte.Gerade Trails die auf viel genutzen Wanderwegen enden sorgen für eine Menge Ärger und Unverständniss bei den Wanderern. Wenn ich von Altenberg zur Rausmühle fahre ,kommen inzwischen eine große Anzahl an wilden Trails genau auf dem Hauptwanderweg aus und das wird über kurz oder lang zu Problemen führen.Ich sehe euch in einer Mitverantwortung für diesen Zustand da ihr einige dieser Trails hier vorstellt und einem breitem Publikum zugänglich macht .Denn auch ohne Anfahrtsbeschreibung ist es für jemanden der das Gebiet ein wenig kennt ein leichtes diese Trails zu finden. Und so sehen diese in kurzer Zeit auch aus. Ich bezweifele das,daß gut für unseren Sport ist.Denn ich möchte auch noch in 10 Jahren durchs Eifgen fahren können.

Downhill-Verein

Eingetragen von Julian am 19. August 2012:

Hallo,
kennt jemand einen Downhill-Verein in der Nähe von Köln oder im Rhein-Sieg-Kreis?

Crash

Eingetragen von malte stamm am 04. August 2012:

was man so alles erlebt mit klaus und stefan von frosthelm ;)

http://www.pinkbike.com/video/270979/

Testbericht - Alutech „Fanes“ Signature Serie No. 045

Eingetragen von Klaus am 03. August 2012:

Hallo, erst mal Glückwunsch zu einer so gelungenen Seite! Ich kaufe mir gerade ein neues Bike und da fiel die Wahl auf das Alutech Fanes. Da habe ich 2 Fragen: 1. Ihr habt ja einmal das Fanes in lasurneongelb und einmal in schwarz elox wenn ich das richtig sehe. Wie ist die Haltbarkeit von dem lasurneongelb? Vor allem an den Felgen und Unterrohr. Und 2. Da zZ keine Fox 36 Talas lieferbar ist möchte ich evt auf die Totem RC2 DH Coil ausweichen. Wie ist die Gabel im Vergleich mit der Fox? Oder wenn Ihr die Fox nicht zum Vergleich habt .. wie seid Ihr mit der Totem zufrieden? Vorab schon mal Danke für eine Antwort und macht weiter so. Mir war und ist Eure Seite schon des öfteren eine Hilfe. Beste Grüße, Klaus

Echt ne super Seite

Eingetragen von Sebastian am 25. July 2012:

Ich muss sage echt eine super Seite. Da ich wieder mit dem MTB angefangen habe und viel im Raum Köln Wahn unterwegs bin wollte ich mal fragen ob ihr mir GPS Kordinaten geben könntet wo sich schöne Abfahrten befinden.
Leider bin ich hier noch nicht Ortskundig. Außerdem die Frage kennt ihr schöne Trail in der Nähe von Niederzier. Vielen Dank und weiter so

Material zu strecken

Eingetragen von Dominique Dreiner am 19. July 2012:

Hallo Frosthelm Team^^ .

Wollte mich mal erkundigen ob ihr auch Videos von Privatleuten ( wie Mir) zu den jeweiligen strecken in eure Seite einbauen würdet. Da ich seit längerem mit ein paar MTB-Kollegen die Strecken abfahre , haben wir uns gedacht ob wir nicht Videos zu den strecken machen sollen . Über eine Antwort dazu würden wir uns sehr freuen. Gruss D.Dreiner

super :)

Eingetragen von sebastian am 18. July 2012:

hallo, sehr schöne seite, weiter so... toll wäre es nur noch wenn die videos auf einem
ipad zu sehen wären...

gruss

Grüße aus Dresden

Eingetragen von Frank am 12. July 2012:

nach einem Anruf von Stefan, bin ich gleich mal eure Seite angesteuert. Ich finde es spitze wenn Leute so viel Spaß beim MTB Fahren haben und kann nur sagen -Hammer- macht weiter so. Natürlich werde ich mich melden wenn ich mal mit dem Bike in Köln bin und ihre seid immer gerne nach DD eingeladen.

Grüße aus Dresden

Eingetragen von Frank am 12. July 2012:

nach einem Anruf von Stefan, bin ich gleich mal eure Seite angesteuert. Ich finde es spitze wenn Leute so viel Spaß beim MTB Fahren haben und kann nur sagen -Hammer- macht weiter so. Natürlich werde ich mich melden wenn ich mal mit dem Bike in Köln bin und ihre seid immer gerne nach DD eingeladen.

Unwetterfolgen

Eingetragen von chris am 07. July 2012:

Servus ihr Leute!
Im kompletten Sülz und Aggertal sowie in den umligenden Bergen und Hängen muss nach den vergangenen Unwettern mit starken behinderungen gerechnet werden.
Seis nun für MTBler oder DHler!
Bitte verstärkt auf den Boden achten (massives Fallholz) sowie auf die Bäume achten (auf einer Tour letzten Sonntag ist mir ein halber Baum vor den Weg gekracht)
Desweiteren sind die meisten Wege massiv verschlammt und verspült (so z.B. im Bereich "Zum Holzplatz" in Untereschbach.
Die Wassermassen waren Teilweise so stark das ganze Felsbrocken auf den Strassen liegen.
Wenns jeder wie ich macht der da langfährt und sich ein zwei Minuten Zeitnimmt was wegzuräumen haben alle Spass ;-)

Grüße aus Hoffnungsthal

Chris


Beitrag 61 - 70 von 616