Hayes HFX-9 Service Anleitung


Über die zuverlässige Hayes HFX-9 Scheibenbremse urteilte das Bike Magazine noch in der Januar Ausgabe: "Verändere nie ein funktionierendes Sytem" - dem kann ich nur zustimmen.

Dennoch fallen hin und wieder Wartungsarbeiten an.
Diese sind zwar nicht wirklich schwierig zu meistern - dennoch ist es zum Teil etwas mühsam, den nicht immer leichtverständlich formulierten Anleitungen des Herstellers zu folgen...

Daher habe ich mich entschlossen, euch an dieser Stelle eine komplette interaktive Service-Anleitung zur Verfügung zu stellen.
Alle wichtigen Handgriffe, die erforderlichen Ersatzteile sowie das benötigte Werkzeug werden Schritt für Schritt gezeigt.
Auf diese Weise wird die erfolgreiche Wartung der Bremse für Jeden durchführbar!

Opps! Hier sollte eigentlich ein Flash Video zu sehen sein!
  • Aufbocken
  • Demontage der Bremsleitung
  • Montage einer neuen Bremsleitung
  • Befüllen & Entlüften des Systems

Nachtrag zur Entlüftung:
Ein wichtiges Detail möchte ich hier nachreichen, welches in der Videoanleitung nicht so rauskommt.
Man sollte unbedingt darauf achten, dass sich der Bremssattel beim Entlüften vertikal zum Erdboden befindet. Das bedeutet: die Öffnung, worüber man das System befüllt, den höchsten Punkt darstellen soll.
Nur so kann alle Luft aus dem Sattel herausgedrückt und die somit die beste Bremsperformance erzielt werden.
PS: Das gilt sowohl für die Vorder- wie für die Hinterradbremse, und läßt sich am ehesten mit einem Montageständer realisieren.