Marzocchi 888 RC3 2008


Der DH-Klassiker 888 von Marzocchi kommt 2008 in weißen Brautkleid daher. 2008 hat die DH-Queen ordentlich zugelegt: die Tauchrohre wurden auf 38mm verstärkt! Das macht die Gabel optisch wesentlich fetter und macht sie noch steifer!
Im rechten Holm befindet sich die mechanischen Vorspannung der Feder, die sich durch einfaches Drehen der roten Kappe verändern lässt. Im linken Holm befindet sich das Compressions- und Reboundsystem: Am unteren Ende der linken Seite befindet sich die Low-Speed-Compression, womit die Feinfühligkeit und auch das "Wippverhalten" der Gabel kontrolliert werden kann. Am oberen Ende befinden sich zwei Schrauben. Die innere, schwarze Stellschraube kontrolliert die Dämpfung und kann mit 16 Klicks eingestellt werden. Mit der äußeren, roten Schraube kann die High-Speed-Compression eingestellt werden - also wie progressiv die Gabel reagieren soll. Hier kommt auch das VA System (Volume Adjust) zum Tragen: Mit der High-Speed-Compression wird die interne Luftkammer reduziert und wirkt damit zur Progression bei. Der Luftdruck wird also nicht, wie bei der RC3 SL ATA über eine Pumpe eingestellt, sondern durch einfaches Drehen am linken, roten Knopf!

Wir haben der Braut unter den Rock geschaut ;)

Technische Daten

Gewicht

ca. 3.700 Gramm

Einstellungen

Druckstufe
High-/Low-Speed Compression
Zugstufe
mechan. Feder-Vorspannung
Volume Adjust (VA)

Federweg

200 mm

Features

vielseitig von extern einstellbar