MagicMaps Tour Explorer


Als Mountainbike-Fahrer lernt man immer gerne neue Touren kennen - keine Frage! Sich diese zu erarbeiten erfordert jedoch viel Mühe: entweder man verbringt sehr viel Zeit im Gelände, um neue Wege zu erforschen, oder man brütet über dem papiernen Kartenmaterial. Im ersten Fall geschieht es schon mal, dass sich der vermeintliche Super-Singletrail nicht als die erhoffte Abkürzung herausstellt, sondern im Nichts endet - was manchmal ziemlich frustrierend sein kann. Im zweiten Fall erfordert es einiges an Erfahrung und Phantasie sich die dünnen Linien auf der Karte als Landschaft vorzustellen ... und dann kann immer noch Fall 1 eintreten!

Das es auch anders geht, beweist die Software MagicMaps Tour Explorer und bietet darüber hinaus sogar noch andere interessante Features!
Der Tour Explorer bietet nicht nur amtliches topographisches Kartenmaterial, auf dem sich per Mausklick eine eigene Tour zusammenklicken lässt, sondern neben GPS-Schnittstelle und 3D Darstellung der Karte, noch eine ganze Reihe von weiteren, interessanten Funktionen.

Im folgenden Testbericht stellen wir euch die Software vor und zeigen euch sämtliche Highlights!

Lieferumfang

DVD mit der Tour Explorer Software

DVD mit Kartenmaterial für jeweils ein Bundesland
z.B. Nordrhein-Westfalen

gedrucktes Handbuch