Die Brill


Die Brill führt zunächst über einen breiten Forstweg über einen Bergrücken ... doch nach wenigen hundert Metern verengt sich der Weg immer mehr und wird zu einem feinen Singletrail. Hier startet unser Video.

Ab der Mitte wird der Trail dann immer steiler, bis er über eine Steilabfahrt in einen ca. vier Meter tiefen Kessel führt. Der Auslauf ist nicht besonders lang und biegt direkt mit einer 90° Kurve in einen Hohlweg ein. Nach einem kleinen Gegenanstieg geht es im Zickzack-Kurs durch den Hohlweg und führt schließlich über einen ca. 1.5 Meter hohen Steinbrocken.

Unten angekommen hat man ordentlich Armpump und das Adrenalin vom schnellen Ritt rauscht durch die Adern.

Gut wenn man die Brill drauf hat ...