Die Rinne


Die "Rinne" ist ein Hammer-Trail!
Weite schnelle Kurven im oberen Teil, schnelle Turns und steile Abfahrten am Ende.
Zunächst bietet Nadelwaldboden enormen Grip, und man kann das Gas stehen lassen. Kleine Kicker sorgen zudem für etwas Air-Time.
Der untere Teil wird durch eine ZickZack-Kurve eingeläutet. Obwohl diese - mit der richtigen Technik - noch sehr schnell gefahren kann, bereitet sie doch auf das vor, was nun kommt: enge Turns verbinden zunehmend hohe und steile Absätze. Am Ende sind es ca. 6 Meter hinunter über einen kleinen Bachlauf. Nach der kleinen Steilkurve führt ein Sprung über einen Kicker über einen Bachlauf.