Emminghausen


Wanderparkplatz unterhalb von Emminghausen

Folgt man an der Rausmühle dem breiten Wanderweg immer weiter geradeaus so erreicht man nach 2 km einen Wanderparkplatz. Man befindet sich direkt unterhalb von Emminghausen, dessen große Attraktion die Straußenfarm mit Hofladen ist.

Die Straußenfarm von Emminghausen

Es mutet schon etwas befremdlich an diese großen, exotischen Federtiere in großer Zahl im Bergischen Land anzutreffen. Wenn sich Tiere im Gehege direkt an der Straße befinden, lassen sich diese gut beobachten.

Der Hofladen der Straußenfarm

In dem kleinen Hofladen der Straußenfarm werden neben Eiern und Fleisch auch viele andere Produkte rund um den Vogel Strauß zum Verkauf angeboten. Wer das Fleisch mal probieren möchte, sollte am besten telefonisch vorbestellen. Kontaktdaten gibt es auf der Homepage der Farm

Aufstieg in Richtung Stumpf

Kurz vor dem Hofladen folgen wir der Straße links weiter bergauf. Nun geht es weitere 2 km über Asphalt hinauf zum kleinen Ort Stumpf, wo der Legende nach der Linnefe-Trail seinen Anfang nimmt.

Straße über die Felder nach Stumpf

Wem diese Strecke wegen des hohen Asphaltanteils nicht zusagt, dem sei die Alternativroute über Stumpf ans Herz gelegt, die am Wanderparkplatz Neuemühle startet.

Emminghausen (8KB)