Stumpf


Wanderparkplatz

Nur wenige Meter von dem Wanderparkplatz "Neuemühle" unterhalb Emminghausen entfernt, die Straße runter, zweigt ein Waldweg rechts mit einem kurzen, steilen Anstieg ab. Hier beginnt die Alternativ-Strecke, die nicht über Asphalt, sondern über Trails bis hinauf nach Stumpf führt.

Brücke über den Wöllersberger Bach

Bereits nach wenigen hundert Meter biegen wir rechts ab und überqueren den kleinen Bach über diese Brücke. Auf der anderen Seite fahren wir in gleicher Richtung weiter, bis der Weg scharf rechts abzweigt. Hier beginnt der Anstieg nach Stumpf.

Der Orteingang von Stumpf am Pantholz

Nachdem wir dem Weg quasi in entgegengesetzter Richtung eine Weile bergauf gefolgt sind, biegt dieser erneut links ab und führt weiter bergauf zum Orteingang von Stumpf. Nun geht es wesentlich leichter über Asphalt bis zur Hauptstraße und dort rechts in Richtung Grunewald.

Es handelt sich bei diesem Grunewald natürlich nicht um das Berliner Naherholungsgebiet … sondern um den gleichnamigen Ort im Bergischen Land.
Das Foto wurde nach dem Aufstieg über Emminghausen aufgenommen, daher passt die Ansicht nicht zu 100%.

Der Friedhof von Grunewald

Direkt an dieser Bank beginnt der obere Teil des Linnefe-Trails - zwischen Friedhofshecke und Zaun führt ein lenkerbreiter Pfad über ein Feld in den Wald.

Stumpf (8KB)