Freibad


Am Hover Weg befindet sich der Eingang zum Freibad von Hoffnungsthal, welches den kühlen Charme vergangener Tage versprüht. Das Freibad haben wir jedoch noch nicht besucht, es ist eben ein markanter Orientierungspunkt auf unserer Tour.
Doch wir nehmen nun die steile Rampe des Hover Weges, der auch als Wanderweg gekennzeichnet ist. Die Straße ist gut zu fahren und es gibt wenig Autoverkehr. Allerdings zieht sich der Anstieg ein gutes Stück. Diese Etappe der Tour gehört nicht zu den Lieblingen der meisten Fahrer, stellt es die eigene Kondition doch auf eine recht harte Probe.
Nachdem man die Steigung gemeistert und der Weg wieder etwas flacher wird, lädt an dieser Stelle eine kleine Bank zum Verweilen ein. Ein guter Ort um die wundervolle Weitsicht auf das Umland zu geniesen und sich für die weitere Tour zu stärken.
Nur wenige Metern weiter verlassen wir den Asphalt und biegen links Richtung Wald ab. Nun sind ist nur noch ein knapper Kilometer bis zum Franzsika Schacht. Das Schild des Geschichtsverein Rösrath gibt uns den ersten Hinweis. Entlang des Waldrandes folgt man einem Singletrail leicht bergauf. Auf der Kuppe hält man sich nach links - weiter in den Wald und weg von den Häusern.