Siebengebirge


Blick auf Bonn vom Drachenfelsen

Von Bonn-Beul-Pützchen bis Königswinter erstreckt sich ein weit verzweigtes Wandergebiet über das Siebengebirge. Über den Rheinhöhenweg kann man hoch über dem Rhein flußaufwärts bis zum Drachenfels (und noch weiter) fahren.

Dabei ist es nur eine Frage der Kondition und der Vorliebe, ob man bereits in Pützchen startet und eine längere Tour fährt, oder am Kloster Heisterbach startet, um direkt zum "Wesentlichen" zu kommen.
Allerdings sind im Siebengebirge offiziell nur noch Wege ab 2,5 m Breite für Mountainbiker freigegeben.