Treppen - Downhill


Um zum Treppen - Downhill zu gelangen fährt man an das linke Ende des Parkplatzes von Glüder. Hier führt ein alten Karrenweg mit dicken Pflastersteinen zunächst leicht bergauf. Diesem breiten Weg folgt man in Serpentinen nach fast ganz oben. Ca. 100m unterhalb des höchsten Punktes zweigt ein sehr steiler schmalerer Pfad links vom Hauptweg ab. Oben angekommen folgt man dem Höhenweg weiter geradeaus. Hinter der nächsten Rechtskurve (nach einer Bank) geht es ein kurzes Stück bergab - an der Weggabelung hält man sich links und bleibt auf dem Höhenweg. Nach wenigen 100 Metern kommt man an einer zweiten, etwas verwitterten Bank vorbei... direkt gegenüber der Bank befindet sich der Einstieg zum Treppen-Downhill!

Aber Vorsicht! Dieser Trail ist nur für geübte Fahrer geeignet:
Der erste obere Teil ist sehr schmal, steil und erfordert daher sehr gute Bike-Beherrschung.
Der mittlere Teil ist ein eher flacher, schnell fahrbarer Wanderweg ... dieser endet schließlich an einer relativ steilen, langen Treppe.

Tipp:
Ein Stück oberhalb der Treppe befindet sich ein großer Hügel, der ebenfalls befahren werden kann. Wenn man auf den Hügel fährt, so gelangt man auf einen ausgesetzten Trail, der parallel zur Treppe verläuft und zwischen dicken Steinen und eng stehenden Bäumen hindurch zum Teil recht steil nach unten führt.